Strategies for Change

Strategies for Change

How can we employ artistic practice to foster urban transformation and social empowerment? What languages can be used to involve marginalised social groups and reclaim the right to the city?

The next public conversation of the Switch On Mehringplatz program presents the manifold experience of the metroZones collective in urban research, art and education. metroZones will present some of their recent projects on urban peripheries as „Hellersdorfer Tapete“ and „metroZapp“ on Moritzplatz, as well as the „metroZones School for Urban Acting“.

Public conversation with Kathrin Wildner, Christian Hanussek and Erwin Riedmann of metroZones.
Thursday, March 23, 7 pm
SUPERMARKT, Mehringplatz 9
10969 Berlin


Strategien des Wandels

Wie können wir künstlerisches Handeln einsetzen, um gesellschaftliches Empowerment zu fördern? Mit welchen Sprachen und Ansätzen können marginalisierte soziale Gruppen beteiligt und das Recht auf Stadt eingefordert werden?

Das nächste öffentliche Gespräch im Programm von „Switch On Mehringplatz“ präsentiert die vielseitigen Erfahrungen des metroZones Kollektivs in den Bereichen der Stadtforschung, Kunst und Bildung. Sie stellen ihre jüngsten Projekte an der urbanen Peripherie wie „Hellersdorfer Tapete“, ihre „metroZapp“ am Moritzplatz und die „metroZones Schule für städtisches Handeln“.

Öffentliches Gespräch mit Karin Wildner, Christian Hanussek und Erwin Riedmann von metroZones.
Donnerstag, 23. März, 19:00 Uhr
SUPERMARKT, Mehringplatz 9
10969 Berlin

[email protected]

https://www.facebook.com/events/1467388459973128/

Leave a Comment

Your email address will not be published.